Folie1
Elternbeirat 03_21

Aktionen im Dezember 2020

1. Geldsammelaktion für den Kindergarten mit FundMate - einer Fundraising Aktion für gemeinnützige Zwecke. Es gab aus einem kleinen Katalog tolle Sachen zu bestellen - alle nachhaltig und fair hergestellt. Pro Bestellung fiel ein fester Betrag für den Kindergarten ab (bspw. 5 Paar Socken für 15 EUR - davon gingen 4 EUR direkt an den Kindergarten)

2. Basteltüten to go für unsere Kleinen

Basteltüten

3. Weihnachtspäckchen für die Kinder der Tafel Bruchsal

Tafel Bruchsal
Tafel Bruchsal 1

4. Demo für unsere Erzieherinnen und Verabschiedung in die Weihnachtsferien

Danke-Demo
Weihnachtsgeschenke

Der Elternbeirat des Kindergartens Ulrika demonstriert wieder – Einige Jahre ist es her, dass der Elternbeirat gemeinsam mit den Eltern auf dem Marktplatz in Forst auf die personelle Unterbesetzung in der Einrichtung aufmerksam gemacht hat.  

Kurz vor Jahresende 2020 wiederholte sich die Geschichte - zumindest hielt der Elternbeirat erneut Schilder hoch. Doch dieses Mal demonstrierte der Elternbeirat oder - besser übersetzt - er bekundete seinen Dank. Seinen Dank an die Erzieherinnen, die trotz hoher Arbeitsbelastung und Infektionsrisiken weiterhin einen tollen Job machen, für unsere Kinder da sind und auch für uns Eltern stets ein Lachen übrig haben. Leider verboten die Corona-Auflagen eine größere Aktion, aber unsere Botschaft kam bei den Erzieherinnen an. Mit einem kleinen Geschenk und von den Kindern gebastelten Sternen und Bildern wurden unsere Erzieherinnen dann in die verdienten Weihnachtsferien entlassen. 

Auf den Schildern stand:

Danke für die viele Arbeit für Wochenrückblicke, Portfolios, Elterngespräche – trotz Zeitnot.

Danke fürs Spielen ohne Handschuhe und Trösten ohne Mundschutz – trotz Corona.

Danke dass ihr für uns stets ein Lachen habt – trotz schwieriger Zeiten.

Danke für eure tollen Aktionen zu jeder Jahreszeit – trotz Personalmangel.

Danke dass ihr täglich mehr als 100% für uns gebt.

Fasching 2021

Fasching 2021Wie fühlt es sich an, mit Feenflügeln durch die Luft zu schwirren oder auf einem Hexenbesen zu reiten? Will ich später vielleicht einmal ein Polizist sein oder doch lieber als Astronaut unsere Erde von oben betrachten? Fasching – das ist die Zeit in der sich ein jeder verwandeln kann. Da tanzt das Einhorn mit dem Löwen, da feiert die Prinzessin mit dem Bäcker.

Wie vieles andere fand auch Fasching in diesem Jahr nicht statt wie sonst. Ausgefallene Faschingsumzüge, gestrichene Faschingspartys, auch im Kindergarten konnte nicht wie sonst gefeiert werden, da die meisten Kinder zu Hause betreut wurden. Umso mehr freuten sich die Kinder über die Einladung des Kindergartens, verkleidet an das ULRIKA FASCHINGSFENSTER zu kommen. Dort wurden die Kinder mit einem fröhlichem "Helau" und großem "Törööö" begrüßt. Jedem Kind wurde von unseren Erzieherinnen eine kleine Überraschungstüte überreicht. Begeistert wurde der Inhalt von den kleinen Bienen, Dinos und Bauarbeitern untersucht: einen Ulrika-Faschingsorden, Gummibärchen, eine Papiermaske zum verzieren, Luftschlangen und Konfetti.

Liebes Kindergartenteam, wir Kinder sagen danke für diese schöne Idee und den tollen Anlass, sich dieses Fasching doch noch zu verkleiden.